Robotik

 

Die Entwicklung hin zu einer flächendeckenden Industrie 4.0 wird im Wesentlichen vom Bereich Robotik getrieben. Ob im Lager umherfahrende Roboter oder in der Montage helfende Coboter – smarte Automatisierungslösungen werden allgegenwärtig. Die hohe Leistungsdichte der Mönninghoff Produkte ist hierbei besonders gefragt. Vor allem unsere kompakten Bremsen können extrem präzise positioniert werden und sind dabei noch gewichtsoptimiert und energieeffizient.

Beispielsweise haben wir hierfür ein spezielles energieeffizientes Wirkprinzip patentiert, welches je nach Einsatzfall bis zu 99% Energie einsparen kann. Wie auch immer der Einsatzfall, wir bieten Komponenten oder Systemlösungen die allen Anforderungen gerecht werden.

Das wiederholgenaue Positionieren durch unsere Zahnhaltebremsen sind weit verbreitete Antriebslösungen dieser Branche.

Die geforderten Auflösungen können durch die Zähnezahl auf unter 1° reduziert werden. Reibschlüssige Haltebremsen bieten zudem eine absolut spielfreie Lösung ohne einen möglichen Teilungsfehler. Für mobile Anwendungen ist unsere bistabile M1 als Bremse oder Kupplung ausführbar, die für die Änderung des Schaltzustandes lediglich einen kurzen Stromimpuls benötigt.

Wir wollen Motor und erkennbarer Maßstab auf unseren Märkten sein. Den technologischen Fortschritt unserer Kunden innovativ zu begleiten ist das Ziel unserer Entwicklungsarbeit.