Wellenkupplungen - Unser Antrieb ist unsere Kompetenz

Wellenkupplungen von Mönninghoff: Zuverlässige Drehmomentübertragung in Ihrem Antriebssystem

Mönninghoff Verbindungskupplungen ermöglichen den optimalen Ausgleich von Fluchtungsfehlern im Antriebsstrang oder kompensieren Stoßbelastungen und kritische Schwingungen. Innovative Detailkonstruktionen verringern deutlich den kundenseitigen Montageaufwand. Häufig bedarf es der Kombination verschiedener Antriebselemente, um den speziellen Anforderungen des Einsatzfalls gerecht zu werden und eine ganzheitliche Lösung zu erreichen.

Drehsteife Wellenkupplungen

Drehelastische Wellenkupplungen

Was ist eine Wellenkupplung? 

Wellenkupplungen werden als Verbindungselement zwischen An- und Abtriebswelle eingesetzt, um ein Drehmoment zu übertragen. Die Höhe des Drehmoments sowie die Umgebungsbedingungen sind dabei ausschlaggebend für die Auswahl einer geeigneten Wellenkupplung.

Wie funktioniert eine Wellenkupplung? 

Eine Wellenkupplung überträgt im Antriebsstrang die Drehbewegung von einem Wellenende auf das andere Wellenende. Die Wellenkupplung wird eingesetzt, um mögliche Versätze und Verlagerungen zwischen diesen Wellenenden auszugleichen. Es wird zwischen drehsteifen und drehelastischen Wellenkupplungen unterschieden.  

Welche Arten von Wellenkupplungen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Wellenkupplungen, darunter drehelastische Kupplungen, starre Kupplungen, drehsteife Kupplungen, Balgkupplungen, Scheibenkupplungen und viele mehr. Jede Art hat spezifische Eigenschaften, sodass je nach Anwendung entschieden werden muss, welche Art der Wellenkupplung geeignet ist.

Was sind die Vorteile von Wellenkupplungen? 

Wellenkupplungen ermöglichen eine präzise und zuverlässige Drehmomentübertragung zwischen den Wellen. Sie kompensieren Wellenversatz, reduzieren Vibrationen und schützen die angeschlossenen Komponenten vor Überlastung und Schäden. Zudem können sie dazu beitragen, Ausrichtungsfehler zwischen den Wellen zu kompensieren.  
 

Wie wähle ich die richtige Wellenkupplung für meine Anwendung aus? 

Die Auswahl der richtigen Wellenkupplung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Drehmomentanforderungen, Wellendurchmesser, Betriebsbedingungen, Umgebungsfaktoren, Platzbeschränkungen und vielem mehr. Kontaktieren Sie die Experten von Mönninghoff, um die am besten geeignete Kupplung für die jeweils spezifische Anwendung zu finden. 

Mehr über die Funktion und Eigenschaften unserer Wellenkupplungen erfahren Sie über unseren YouTube Kanal.

Starre und elastische Wellenkupplungen von Mönninghoff:

Ob zum Ausgleich von Fluchtungsfehlern zweier Wellenenden, zur Kompensation von Stößen oder zur Dämpfung von Schwingungen im Antriebsstrang, Wellenkupplungen von Mönninghoff bieten für jeden Anwendungsfall die passende Lösung. Kundenspezifische Ausführungen und Kombinationen verschiedener Antriebselemente sind auch in diesem Produktsegment bei uns an der Tagesordnung.

Mit jahrzehntelanger Erfahrung als Entwickler und Hersteller von Kupplungen bieten wir Ihnen auch im Bereich der Verbindungstechnik ein breites Spektrum an Varianten an:

Drehsteife Wellenkupplungen: Unsere drehsteifen Wellenkupplungen erlangen ihre Spiel- und Drehsteifigkeit durch hochfeste und biegeelastische Edelstahl-Membranpakete welche nach der Finiten Elemente Methode (FEM) optimiert werden. Je nach Anwendung kann die Kupplung in verschiedenen Längen und mit einem Korrosionsschutz ausgeführt werden. Durch die ATEX-Zertifizierung unserer Wellenkupplungen können diese zudem explosionsgeschützt eingesetzt werden. Als Sonderkupplungshersteller passen wir die benötigten Anschlussmaße der Wellenkupplung gerne an.

Drehelastische Wellenkupplungen: Unsere drehelastischen Wellenkupplungen verbinden Antriebs- und Abtriebswelle wie ein Kardangelenk. Sie sind spiel- und verschleißfrei aber vor allem radial montierbar. Hierdurch ermöglichen wir Ihnen eine einfache und kostengünstige Montage. Auch bei den drehelastischen Wellenkupplungen sind variable Längenausführungen, ein Korrosionsschutz oder auch eine ATEX-Ausführung möglich. Den Einsatzbereichen unserer Wellenkupplungen sind keine Grenzen gesetzt. Gewichtsreduzierte Wellenkupplungen mit Kohlefaserelementen erweitern die Anzahl der Anwendungsmöglichkeiten.

Unsere Ingenieure legen für jeden Einsatzfall kundenspezifisch die passgenaue Wellenkupplung aus. Bedarfsweise können hierbei weitere Antriebselemente wie schaltbare Kupplungen, Überlastkupplungen oder eine Sensorik und Gehäuse mit integriert werden.

What can we engineer for you?
innovation@moenninghoff.de

Seit nun mehr als 100 Jahren entwickelt und produziert die Maschinenfabrik Mönninghoff kundenspezifische Antriebssysteme.

Hierbei ist es unser Anspruch, Sie nicht nur als Lieferant sondern als Technologiepartner bei Ihren Innovationen und Entwicklungen zu begleiten. Dies erreichen wir durch Flexibilität, Kreativität und Motivation unserer Mitarbeiter. Ob Linearaktuator, Haltebremse, Überlastkupplung oder schaltbare Kupplungen:

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des geeigneten Mönninghoff Produkts. Sie erreichen uns telefonisch unter 02327 – 3033 250, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.